Archiv für den Monat: Juli 2016

merkzetteL 3 (sieh zu)

 

halt dich noch fest bist doch immer vom
platz gefeiert wieder verkehrt befeuert
wenn auch regen kein stelldichein kennt
prasseln maßregeln sprengt und trampeln in
gassen zum waten wird triefende hasten unter
bahnen flüchten warten verlassen stehen

du am schießstand nicht hassen willst
halte noch durch bist zäh kannst inwendig
zählen laut geben männchen machtest du
hecheln kralle dich fest biest du wieder
speiendes brennst löcher groß wie das
leugnen vor beichtmüttern zeuginnen über
väter gut unterrichtet im blindgang zu
schmecken bekamen sie stöcke schenkte man
ihnen dazu sie proben takt schlagen
schauen dem schmerz ins maul tief tiefer
taufen ihn um füttern das bild durch
schmücken eigener reihen gliedern schneidern aus
bitterstoffen neue korsette stutzen zurecht und
arbeiten knöcherne stäbe ein hoch auf elastizität

schnüre allein dein gitterpaket atme glanzseitig
flach halte die form frau rein den bauch
brustton der zeugung überleise
frierst jetzt dein lächeln ein zwei handbreit über dem
ansatz zwinkerst der kimme
wenn sich der schuss löst
sieh zu