Bewegungsstudie

◡ — ◡ —, ◡ — — ◡

Ein Hirn, in dem ein Vers groß wird,
Hat gut zu tun – nach Klang suchend
Im Silbentopf, nach Sinn stöbernd
Im Wörterschrank durchwühlt alles,
Und findet nichts, und wächst trotzdem
Zur Schönheit auf der Wahrsprecher;
Doch legt er nichts zurück, räumt nichts
Vom Ausgeräumten ein, lässt es
Des Hirns Problem sein. Leis seufzend
Schafft’s Ordnung, schafft erneut Ordnung,
Und einmal noch; zur Tür geht’s dann
Und macht sie auf, hinaus stößt es
Den Vers, dass er die Welt sehe;
Und sie ihn.