Schatten-Triolett

Menschen, Menschen! Was ist euer Leben,
Eure Welt, die tränenvolle Welt?
Dieser Schauplatz, kann er Freude geben?
Menschen, Menschen, was ist euer Leben!
O! Die Schatten, welche euch umschweben,
Hölderlins, der sich zu euch gesellt:
Menschen, Menschen, das ist euer Leben,
Eure Welt, die tränenvolle Welt!

Ein Gedanke zu “Schatten-Triolett

  1. Gründet auf der ersten Strophe eines frühen Gedichts Hölderlins:

    Das menschliche Leben

    Menschen, Menschen! was ist euer Leben,
    Eure Welt, die tränenvolle Welt,
    Dieser Schauplatz, kann er Freuden geben,
    Wo sich Trauern nicht dazu gesellt?
    O! die Schatten, welche euch umschweben,
    Die sind euer Freudenleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.