Ein Augenblick

Ständig verlockt von der Ferne, bemerkt der Vogel: „Es reicht mir“,
Frisst noch einmal und trinkt, schüttelt die Flügel; und jetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.