Aufgepasst!

Unbemerkt von der Zeit geschehen Dinge
Rückwärts, wandelt das Huhn zum Ei sich wieder,
Kehrt das Ei in das Huhn zurück (die Mutter,
Auferstanden aus Suppentopf und Pfanne;
Emsig scharrt sie, des Wurms begierig). Endlich
Kehrt den Blick in den Hof die Zeit, verwundert:
Fehlt nicht plötzlich ein Ei? Und ist das Huhn zwar
Ähnlich, aber doch auch: nicht ganz dasselbe?!
Das Huhn – lächelt; es weiß. Doch hat sein Schnabel
Keine Lippen, und nichts verrät sein Lächeln;
Nicht entdeckt sich der Zeit, dass ihrer Herrschaft
Sich die Dinge nur kurz, doch gern entzogen.

2 Gedanken zu “Aufgepasst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.