Ohne Titel

Am Rand des Wegs: Ein Schneckenhaus,
Bewohnt. Von wem? Das weiß ich nicht;
Doch kräuselt aus dem Schornstein Rauch,
Und in des Abends Stille scherzt
Von Herd und Topf ein Klappern auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.