Notizen (113)

Die letzte Täuschung des Schreibens: zu tun, als wäre man das Ich, das man beschreibt; als würde es dem Schreiben so selbstverständlich zugrundeliegen wie das Blatt, das man beschreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.