Archiv der Kategorie: gefedert

questions/вопросы

Da stand der Herr Put In im Regen, bevor er ganz schnell verschwand. Wo hat er sich umgezogen, bevor er die doughnut fand, die aus löchrigem Mund spricht schon oft karikiert, nicht ganz rund, “would, wouldn’t”, wie ein Linguist von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefedert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar

Tor

Mir fällt ein weisses Rosenbällchen auf meinen Kopf im grünen Sälchen. Die andern Rosen rufen: Tor! Ich leg es in ein kleines Schälchen und stelle mich als Torwart vor.

Veröffentlicht unter gedacht, gefedert, gezwinkert, zusammengetragen | Hinterlasse einen Kommentar

Gelüste

Trump May Macron Wären sie nur eine Spielkarte ein Monat ein Plätzchen: Ich würde sie einladen im Mai zum Kartenspiel beim Kaffeekränzchen und alle drei aufessen.

Veröffentlicht unter gedacht, gefedert, gezwinkert | Hinterlasse einen Kommentar

(Ver)schlafen

Ich schlaf nicht ein, ich schlaf nicht ein, mal wieder, und dröhnt dabei ein dumpfer Ton im Ohr, dreh ich mich rum und num im Bett hier. Am Morgen komm ich nicht daraus hervor, dreh mich dann endlich wohlig, ungenervt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebt, gefedert, gezwinkert | Hinterlasse einen Kommentar

März

Wenn gelbes Licht auf gelbe Teller trifft und finstre Ecken hell erleuchtet, mit einem Schattenspiel, das langsam schmäler wird, scheinbar die Wand verziert, unheimlich scharf und schwarz Amphoren- profil zeigt, ein halbes, ein viertel, keins, hernach ein Schafbock hervortritt: Spiralhorn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebt, gefedert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar

Glas, das

Glas ist durchsichtig und befindet sich flach als Scheiben in Rahmen, oder rund in Kameras als Linsen, oder hohl und rund in Schränken, Händen, auf Tischen, dann Schüsseln, Flaschen, Gläser genannt, wie auch die runden bis ovalen in Brillen (engl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefedert | Hinterlasse einen Kommentar

The Stray Sod – The Foidin Mearbhaill

“Bisher habe ich hauptsächlich Wege gefunden, wie es nicht geht.“ lese ich hier. Und bin auf einen weiteren irischen Volksglauben gestossen, der dazu irgendwie passt. Nach ein wenig Herumirren auf der Suche nach Informationen will ich ein bisschen dazu erzählen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefedert, Lesekreiseltexte, zusammengetragen | Hinterlasse einen Kommentar

Letzte Nacht

hab ich den Mond verflucht, ihn keines Blickes gewürdigt: Du willst mich veräppeln, nicht? Viel zu hell und zu blau ist dein Licht, schau dir’s selber an! Und was hab ich davon, wenn ich schlafen will? Schick mir lieber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefedert | Hinterlasse einen Kommentar

Schnittbilder vom Außerhalb

Wir sind wieder da, und während wir nicht da waren, habe ich so etwas gemacht. Es sind Augenblicke zum Auflesen drin. Man kann es auch kaufen, z.B. hier. Oder hier: Dort kann man vorher Augenblicke reinwerfen. Auf einige Gedichte. Aussehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefedert | Hinterlasse einen Kommentar

Der kleine Kürbis

Der kleine Kürbis kichert in sich rein, in seinen samen-, fleisch- und körperlosen, skalpierten Kopf, ja, echt macht er sich lustig über Weingummis, Gebäck, Keramik, Plastik, Lollis, Imitationen seiner Art zu Halloween. Die grösste Frucht des Jahres, hier, leuchtet zuletzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedacht, gefedert, gezwinkert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar