Archiv der Kategorie: gefedert

Kuckucksei

Herr Cameron legte ein Kuckucksei UK und uns ins Nest, dann flog er seinen Exit. Ausbrüten müssen es Frau May, EU, meint wir, man nennt es Brexit. Die englischen Küken im Nest bleiben blind, kompensieren mit lautem Gerede. Fordern, sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedacht, gefedert, gezwinkert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar

Heute

Der Niekoladen Laus wurde schwarz vor Augen, als sie dem aus Stanniol gepackten Klaus auf seinen Schokoladen Leim ging, sich in seinem klebrig schmelzenden Bart verfing und nicht mehr raus fand. Hol ihn der Teufel!, rief sie unmutig unfroh. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedacht, gefedert, gezwinkert | Hinterlasse einen Kommentar

Stapel, die

Ich weiss, ein Stapel ist der. Aber bei mir gibt es immer mehrere. Viele. Und die haben mit Ordnung gar nichts zu tun. Die ergeben sich einfach immer so. Duden setzt das “ordentlich” in Klammern. Wie genau habe ich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebt, gedacht, gefedert, gezwinkert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar

„Ob hier schon jemand vor mir ging?“

Seit ich immer schlechter höre, neige ich dazu, wenig Worte zu verlieren. Bin auch beim Zuhören froh, wenn andere auf den Punkt kommen, nicht ausschweifen. Ich bin darüber selbst nicht immer glücklich. Längere Lyrikformen, wie die Glosa/Glosse, auf die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedacht, gefedert, Lesekreiseltexte, zusammengetragen | Hinterlasse einen Kommentar

questions/вопросы

Da stand der Herr Put In im Regen, bevor er ganz schnell verschwand. Wo hat er sich umgezogen, bevor er die doughnut fand, die aus löchrigem Mund spricht schon oft karikiert, nicht ganz rund, “would, wouldn’t”, wie ein Linguist von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefedert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar

Tor

Mir fällt ein weisses Rosenbällchen auf meinen Kopf im grünen Sälchen. Die andern Rosen rufen: Tor! Ich leg es in ein kleines Schälchen und stelle mich als Torwart vor.

Veröffentlicht unter gedacht, gefedert, gezwinkert, zusammengetragen | Hinterlasse einen Kommentar

Gelüste

Trump May Macron Wären sie nur eine Spielkarte ein Monat ein Plätzchen: Ich würde sie einladen im Mai zum Kartenspiel beim Kaffeekränzchen und alle drei aufessen.

Veröffentlicht unter gedacht, gefedert, gezwinkert | Hinterlasse einen Kommentar

(Ver)schlafen

Ich schlaf nicht ein, ich schlaf nicht ein, mal wieder, und dröhnt dabei ein dumpfer Ton im Ohr, dreh ich mich rum und num im Bett hier. Am Morgen komm ich nicht daraus hervor, dreh mich dann endlich wohlig, ungenervt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebt, gefedert, gezwinkert | Hinterlasse einen Kommentar

März

Wenn gelbes Licht auf gelbe Teller trifft und finstre Ecken hell erleuchtet, mit einem Schattenspiel, das langsam schmäler wird, scheinbar die Wand verziert, unheimlich scharf und schwarz Amphoren- profil zeigt, ein halbes, ein viertel, keins, hernach ein Schafbock hervortritt: Spiralhorn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebt, gefedert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar

Glas, das

Glas ist durchsichtig und befindet sich flach als Scheiben in Rahmen, oder rund in Kameras als Linsen, oder hohl und rund in Schränken, Händen, auf Tischen, dann Schüsseln, Flaschen, Gläser genannt, wie auch die runden bis ovalen in Brillen (engl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefedert | Hinterlasse einen Kommentar