Lehne, die

Die Lehne ist wesentlicher, am besten nicht ganz vertikaler Teil eines Stuhls, eines Sessels oder einer Couch, und erforderlich für längeres Sitzen, wenn es für menschliche Rücken bequem sein soll. Was keine Lehne hat,wenn man darauf sitzt, ist ein Hocker. Auch Bänke kommen teilweise ohne Lehnen daher.

Sessel und Couchs, Couchen, sagen wir lieber Sofas, haben ausserdem Armlehnen. Vor allem Lesesessel brauchen diese, so dass Arme, deren Hände das Buch halten, sich darauf stützen können.

Sitzt man auf einem ein Hocker, einer Bank (Bierbänke z.B.) ohne Lehne, ist für längeres Sitzen ein Tresen oder ein Tisch erforderlich, um sich mit den Armen aufstützen zu können, beim Lesen ein Buch darauf zu legen oder zu stellen.

Für Tiere ist beim Sitzen eine Lehne nicht von Belang.

Dieser Beitrag wurde unter gedacht, gezwinkert, wahrgenommen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.