Couch, die

Die Couch ist weich und lang. Man kann sich auf ihr sitzend anlehnen, oder auf ihr liegen. In beiden Fällen kann man einen Apfel essen und/oder ein Buch lesen. Wie letzteres steht sie eher drinnen als draussen, manchmal neben einem Tisch. Sie selber liegt normalerweise nicht. Eine Couch tut nicht weh.

Dieser Beitrag wurde unter erlebt, gezwinkert, wahrgenommen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.