Buch, das

Das Buch ist in der Regel quaderförmig und vielseitig. Es kann liegen und stehen. Zusammen mit seinesgleichen bildet es Stapel, oder Reihen in Regalen. Gelesen wird es einzeln.

Es ist mehr oder weniger hart, schwer und kantig. Auch ein Buch kann weh tun.

Dieser Beitrag wurde unter erlebt, gezwinkert, wahrgenommen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.