Monatsarchive: Mai 2017

Ur-laub

Dorthin begebe ich mich morgen Nacht, und da bleibe ich dann zwei Wochen lang. Komisches Wort. Ur-sprung siehe hier. Ich erlaube mir dann mal.

Veröffentlicht unter erlebt, gezwinkert, zusammengetragen | 2 Kommentare

Omen

Ich machte dies Tier aus Tonresten, die übrig waren, nachdem ich was Eigentliches getöpfert hatte, ohne Plan, und was sich da manifestierte, erinnerte mich an ein Schwein. Und ich machte das die Woche, BEVOR die beiden Schweine hier auftauchten, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedacht, gewerkelt, gezwinkert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar

H-awthorns

in Mayflower. Most awesome seen from a car passenger-seat on a sunless dry day under clouded grey sky, when the awful white lot overarches all vernal green in passing

Veröffentlicht unter erlebt, gefedert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar

Ch-emo-therapie

hat Methode, oder? Moths, mother, era, Hemd, pie in the sky ch-art percent, ahem, emotion, mustard gas, war, mandrake, China hamster Herceptin, Carboplatin, hearing, Onko-logik, A-morph-ologie to me.

Veröffentlicht unter gedacht, gefedert, gezwinkert, wahrgenommen, zusammengetragen | Hinterlasse einen Kommentar

G-arten

gewartet, alljährlich Verrecktes entfernt. Gejätet, gesät, gesteckt. Werden Bohnenranken, Tomatenpflanzen, andere Arten Früchte tragen? Erwartungvoll Die Gärtnerin

Veröffentlicht unter erlebt, gefedert, gewerkelt | Hinterlasse einen Kommentar

M-ei o Mai

Mai kam sonnenwarm an, und man mag nächsten Mittwoch von „Dürre“ hier munkeln, ganz offiziell. Meisen-nisten-in-Mauern-Zeit. Mein Meister zeigt uns ein kleines, türkisgrünes, ganzes Ei, wie Keramik, fand’s wo am Boden. Steckt’s in ein Tuch, in die Hosentasche, putzt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebt, gefedert, gezwinkert, wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar