Getöpfert

Tonlos von mir geformt, gebaut,
verziert, glasiert (dabei
entfuhr mir hin und wieder doch
ein “shit”, wenn die Glasur verrann,
hin trielte, wo ich sie nicht haben wollte),
stehen Ergebnisse am Ende fest*.
Ein jeder Topf solide*, unabhängig,
eigenständig*. Tonlos.
Solange nicht ein Mensch dagegen klopft
und ihm sein Ohr leiht.

* Hier liegt der faszinierende Unterschied zu
Gestricktem oder Gewebtem.
(Allerdings ist gerade ein “rocking pot” im
Brennofen. Der schaukelt wiederum nur,
wenn er angeschubst wird.)

p1140898

p1140909

Dieser Beitrag wurde unter erlebt, gefedert, gewerkelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.