Monatsarchive: Oktober 2014

Blätterregen

Es scheint, als ob es heuer Blätter regnet. Als sei ich nie so vielen Blättern je begegnet, die sich mir hier zu meinen Füssen legen. Es bleibt nichts übrig ausser: Fegen, Fegen.

Veröffentlicht unter wahrgenommen | Hinterlasse einen Kommentar

Curtains of Rain

Verserzähler hat mich angeregt zu kruschteln, um dieses schon ältere Gedicht zu finden, das erfreulicherweise dieses Jahr so nicht zutraf. There are curtains of rain. The day outside is grey. Trees still have leaves that don’t move in wind like … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefedert | 2 Kommentare

Polizisten etc.

Ich wusste nur, das G.K. Chesterton Autor der Father Brown Geschichten war. Nie gelesen, nur als Kind die Pater Brown Serien mit Joseph Meinrad geguckt. Nun las ich von ihm The Man Who Was Thursday, was ganz anderes. Aber ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesekreiseltexte | 3 Kommentare